Site Logo

FAQ

FAQ / Beschwerde
  • Wie reiche ich eine förmliche Beschwerde ein?

    Wenn Sie eine förmliche Beschwerde einreichen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an unser Mitglieder-Supportteam unter [email protected]. Damit wir Ihre Beschwerde so schnell wie möglich bearbeiten können, nennen Sie in der Betreffzeile Ihrer E-Mail bitte das Wort „Complaint"; (Beschwerde).
  • Wie kann ich mein Konto schließen oder meine Details von Ihrer Website entfernen?

    Wenn Sie Ihr Konto endgültig schließen möchten, wenden Sie sich bitte an ein Mitglied unseres Mitglieder-Supportteams. Nutzen Sie dazu unsere Live-Chat-Funktion, oder senden Sie eine E-Mail an [email protected].

    In Übereinstimmung mit den regulatorischen Vorschriften und den Bedingungen unserer Lizenz werden Ihre personenbezogenen und Transaktionsdaten in unserer Datenbank nach Schließung Ihres Kontos sechs Jahre lang sicher gespeichert.
  • Welche Informationen benötigen Sie von mir?

    Um Ihre Beschwerde bearbeiten zu können, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

    • Angaben zu Ihrer Person wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, sofern zutreffend.
    • Wenn Sie bereits Mitglied sind, Ihre Mitgliedsnummer oder die E-Mail-Adresse, unter der Sie sich bei Ihrem Konto bei LottoGo anmelden.
    • Die Einzelheiten Ihrer Beschwerde.
    • Wenn Sie bereits bei einer Aufsichts- oder anderen Behörde eine Beschwerde eingereicht haben, Details über die Instanz, bei der Sie sich beschwert haben, und das Ergebnis.
  • Was werden Sie unternehmen, wenn ich meine Beschwerde eingereicht habe?

    Wir werden Ihre Beschwerde und die darin erwähnten Punkte prüfen und dann entscheiden, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Sie erhalten innerhalb von zwei Arbeitstagen eine Antwort, in der wir Ihnen die Ergebnisse unserer Untersuchungen mitteilen.

    Wenn Ihre Beschwerde eine umfangreichere Untersuchung erfordert, werden wir Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir zur Lösung des Falls ergreifen, und in welchem zu erwartenden zeitlichen Rahmen.
  • Ich erhalte weiterhin Marketing-E-Mails und/oder SMS-Nachrichten von Ihnen, obwohl ich diese abbestellt habe. Wie kann ich mich beschweren?

    Wenn Sie weiterhin Marketingmitteilungen per E-Mail oder SMS von uns erhalten, nachdem Sie diese abbestellt haben, wenden Sie sich bitte an unser Mitglieder-Supportteam. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected] und führen Sie in der Betreffzeile das Wort ';complaint' (Beschwerde) an. Geben Sie auch Ihre Kontodetails an, wenn Sie Mitglied sind.

    Um uns zu helfen, die Quelle der E-Mails zu ermitteln, machen Sie möglichst genaue Angaben über den Gegenstand Ihrer Beschwerde. Übermitteln Sie nach Möglichkeit auch Belege und Nachweise und senden Sie uns zum Beispiel die Original-E-Mails oder -SMS-Nachrichten, die vielleicht über ein mit uns verbundenes Unternehmen gesendet wurden. Wir werden uns bemühen, innerhalb von zwei Arbeitstagen zu antworten.
  • Ich bin mit der Antwort auf meine Beschwerde nicht zufrieden – was kann ich tun?

    Spieler im Vereinigten Königreich können den ungelösten Streitfall an den Independent Betting Adjuciation Service (IBAS) verweisen. Sie können IBAS unter 0207 347 5883 oder [email protected] kontaktieren oder das Streitfall-Formular (';Adjudication Form') ausfüllen, das auf der Website des Service zu finden ist: http://www.ibas-uk.com.

    Spieler außerhalb des Vereinigten Königreichs können den ungelöste Streitfall an die Isle of Man Gambling Supervision Commission (GSC) verweisen. Sie können die GSC kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an [email protected], senden oder das Beschwerdeformular ( ';Complaints Form') ausfüllen und per E-Mail an die GSC übermitteln. Informationen über das Beschwerdeverfahren sind auf der GSC-Website zu finden: https://www.gov.im/categories/business-and-industries/gambling-and-e-gaming/player-protection.

    Wenn Sie in einem EU-Land wohnen, können Sie vom europäischen Online-Streitbeilegungsportal Gebrauch machen. Füllen Sie dazu die relevanten Formulare und Fragebögen auf der Website aus: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Die Website wird von der Europäischen Kommission verwaltet und hilft Verbrauchern und Händlern bei der außergerichtlichen Lösung von Streitfällen. Entscheidungen, die von einer unabhängigen Streitbelegungsstelle getroffen werden, sind endgültig und bindend und können nicht vor Gericht gebracht werden.